Heute In der Stadt Hallstadt 20.01.2019
Hat er das wirklich gesagt? Die Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille an Robert Menasse

Robert Menasse wird die Carl-Zuckmayer-Medaille verliehen: Ein Theaterlehrstück zur Zerstörung des politischen Diskurses und des Gedenkens an den Holocaust. Merkt das keiner?


Gemütlich oder schlampig? - Ich bin ordentlich, und das ist mein Problem

Evelyn Holst beschäftigt sich in ihrer Kolumne diesmal mit Unordnung. Was für ihren Mann „tipptopp“ aufgeräumt ist, ist für sie Chaos.Foto: Getty Images/Vetta


Mit diesem Film hat Steven Spielberg uns alle befreit

Vor 25 Jahren kam „Schindlers Liste“ in die Kinos. Der Film hat gezeigt: Der Holocaust ist verfilmbar. Ohne den Schrecken kleiner zu machen. Zum 25. Jubiläum führt WELT den Film in Berlin wieder auf -...


„Mengele bäumt sich auf und stöhnt“ - das ist Kitsch

Takis Würgers neuem Roman „Stella“ wird von der Kritik eine Verkitschung des Holocaust vorgeworfen. Dabei werden andere Bücher, die viel schlimmer sind, von allen gefeiert. Ein klärender Rückblick.


Neues Design: So holst du dir bei Slack die alten Farben zurück

Nachdem sich Slack überraschend von seinem alten Logo verabschiedet hat, erstrahlt auch der Messenger an sich in neuen Farben. Gefällt dir nicht? Dann zeigen wir dir, wie du dir die gewohnten Farben w...


Holocaust-Gedenktag: NRW-Regierungschef besucht Auschwitz

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) besucht am Internationalen Holocaust-Gedenktag (27. Januar) das frühere Konzentrationslager Auschwitz. Begleitet werde Laschet von christlich...


t3n sucht ab sofort Ad-Manager (m/w/d)

Du hast Freude an der Kommunikation mit Kunden und Partnern, fühlst dich in der Welt der Zahlen wohl, arbeitest strukturiert und hast Interesse daran, in einem wachsenden Medienunternehmen mitzuwirken...


Dschungelcamp: Bastian Yotta wettert gegen Gisele – "Das zeigt dein wahres Ich"

Bei der Dschungelcamp-Prüfung sind Gisele und Bastian angetreten. Dabei holte das Model vier Sterne fürs Team, der Selfmade-Millionär ging leer aus. Das passte ihm gar nicht und wettert...


Es gab "ästhetische Bedenken": Wie die US-Serie "Holocaust" Deutschland veränderte

Als vor 40 Jahren die US-Serie "Holocaust" um die Welt geht, ist man in Deutschland entsetzt. Kaum ein Sender möchte sie ausstrahlen, es hagelt Proteste von links und rechts. Am Ende läuft sie doch. E...


ARD-Mehrteiler läuft gerade wieder: Wie rechte Terroristen die "Holocaust"-Ausstrahlung vor 40 Jahren verhindern wollten

Terror von rechts: 1979 wollten Neonazis die Ausstrahlung der Serie "Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss" verhindern und legten Sprengsätze an Sendeanlagen.


Willkommen auf der Webseite Städte Hallstadt!
Sie können über das Leben hier ein paar Infos finden Hallstadt News, Fotos,          Wetterprognose für morgen, Katalog Städte: Name Online